Matthias Miller ist Schriftführer im Landtag

Der CDU-Landtagsabgeordnete Matthias Miller wurde auf Vorschlag seiner Fraktion zu einem von mehreren Schriftführern des Landtags von Baden-Württemberg gewählt.

In der heutigen Plenarsitzung am 30. Juni war der Böblinger Landtagsabgeordnete Matthias Miller zum ersten Mal in dieser Funktion im Einsatz. „Ich freue mich über die Aufgabe als Schriftführer“, erklärt Matthias Miller, „die Aufgabe der Schriftführer ist es, die Landtagspräsidentin und ihre Stellvertreter bei der Sitzungsleitung zu unterstützen. Dies geschieht insbesondere in der Entgegennahme von Wortmeldungen und Anträgen, dem Führen von Rednerlisten, dem Verlesen von Schriftstücken sowie der Feststellung von Abstimmungsergebnissen. Während einer Sitzung des Landtags sind stets zwei Abgeordnete als Schriftführer eingeteilt: ein Vertreter der Regierungsfraktionen und ein Vertreter aus den Reihen der Opposition.“

Zurück